Skip to main content

Werbung im Social Web überholt Print

Bereits im übernächsten Jahr könnten die Ausgaben für Werbung auf Social Media Kanälen die Ausgaben für Werbung im Printbereich übersteigen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Advertising Expenditure Forecast“ von Zenith, berichtet W&V.

Auch für das aktuelle Jahr 2017 sehen die Media-Experten von Zenith einen deutlichen Anstieg im Bereich der Internetwerbung. Voraussichtlich würden die Werbeinvestitionen im Internet dieses Jahr die 200 Milliarden Dollar Marke knacken, womit der Anteil der Internetwerbung bereits 36,9 Prozent der gesamten Werbeausgaben ausmache.

Das Social Web ist inzwischen die am schnellsten wachsende Sparte im Bereich der Internetwerbung und legte 2016 um satte 51 Prozent zu. Ausführlichere Informationen finden Sie hier.

Bild: Billionphotos.com
Ein Beitrag von Martin Schmidt