Skip to main content

Tinte oder Toner – so finden Sie den richtigen Drucker für ihr Büro

Trotz der immer mehr aufkommenden Digitalisierung kann in einem Büro auf einen Drucker nicht verzichtet werden. Es gibt immer mal wieder den Fall, in dem Dokumente für einen Kunden ausgedruckt werden müssen oder ähnliches. Deshalb kommen Sie bei Ihrer Gründung nicht um einen Drucker herum. Doch welcher Drucker ist für Sie der richtige? Toner oder Tinte? Dieser Frage gehen wir auf den Grund und wollen Ihnen helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

 

Tinte oder Toner - die richtige Druckerwahl

Laserdrucker

Ein Laserdrucker eignet sich in einem Büro sobald viele Ausdrucke getätigt werden. Sehr interessant ist er auch wenn eine hohe Druckrate gewünscht wird, um beispielweise möglichst schnell möglichst viele Serienbriefe oder Rechnungen ausdrucken zu lassen. Der Anschaffungspreis fängt bei etwa 160€ an. Beachten Sie jedoch, dass Farb-Laserdrucker in der Anschaffung und bei den Tonern etwas teurer sind.

Möchten Sie viele Grafiken und Texte drucken sind Sie mit einem Laserdrucker bestens bedient. Auch von den Kosten pro Druck sind Sie bei einem Laserdrucker etwas billiger bei ca. 3 Cent.

Vorteile

  • Schnelle Druckgeschwindigkeit
  • Hohe Druckrate
  • Ausdrucke sind nach dem Druck sofort wischfest
  • Viele Ausdrucke mit einem Toner möglich

Nachteile

  • Höhere Anschaffungskosten
  • Stromverbrauch deutlich höher
  • Laute Betriebsgeräusche
  • Größere Wärmeentwicklung (kann in kleinen Räumen zum aufheizen des Raums führen)
  • Vorheizzeit nach längeren Pausen

Tintenstrahldrucker

Sie wollen ab und an einmal ein paar Seiten ausdrucken? Dann ist ein Tintenstahldrucker ihr Gerät. Er ist in den Anschaffungskosten sehr günstig (ab ca. 50€) jedoch schlagen hier oft die Patronen der Hersteller mit hohen Preisen zu buche. Wollen Sie zusätzlich noch Fotos drucken, ist der Tintenstrahldrucker ebenfalls die bessere Wahl. Farbverläufe können mit der Tintenstrahl-Methode sauberer dargestellt werden.

Vorteil

  • Günstige Anschaffung
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Geringe Geräuschentwicklung
  • Sehr hohe Druckqualität bei Fotos

Nachteil

  • Geringe Druckgeschwindigkeit
  • Geringe Druckrate
  • Geringer Anzahl an Drucks mit einer Patrone
  • Verschiedene Papierarten je Druckeigenschaft
  • Patrone kann schneller austrocknen

Wie treffen Sie eine Kaufentscheidung?

Um eine Kaufentscheidung treffen zu können müssen Sie zuerst den richtigen Druckertyp für sich herausfinden. Wir hoffen die Gegenüberstellung der beiden Druckertypen konnte bei Ihrer Entscheidung helfen.

Stellen Sie sich eine Liste zusammen welche Kriterien ihnen wichtig sind. Dabei könnten folgende Kriterien eine Rolle spielen:

  • Anschaffungskosten
  • Preis für Toner / Patronen
  • Einfacher Drucker oder Multi-Funktionsgerät
  • WLAN-fähig Ja / Nein
  • Größe des Geräts
  • Kapazität des Geräts
  • Etc.

Starten Sie ihre Recherche im Internet nach diesen Merkmalen und finden Sie Ihren Wunschdrucker. Stellen Sie sich eine Auswahl mehrerer Geräte zusammen und schauen Sie sich die Geräte beim Fachhändler vor Ort an.

 

Bild: billionphotos.com
Ein Beitrag von Martin Schmidt